Kontakt

interbau blink

Architekturkeramik MADE IN GERMANY.

Vor über 100 Jahren wurden die heute unter dem Firmennamen Alois Korzilius Interbau - Fabrikation für moderne Baukeramik GmbH & Co. KG und Bernhard Link GmbH & Co. KG bekannten Unternehmen gegründet.

Die damals noch voneinander unabhängigen Unternehmen entwickelten sich zügig zu namhaften Keramik-Spezialisten im Bereich der Fliesen-Extrudiertechnik mit unterschiedlichen, sich ergänzenden Produktportfolios.

Durch die gewinnbringende Lage im Westerwald, einem Abbaugebiet für den entscheidenden Rohstoff Ton, stellt INTERBAU-BLINK Architekturkeramik dort her, wo der Rohstoff natürlich vorkommt. Extrem kurze Transportstrecken schmälern dabei den ökologischen Fußabdrucks des Unternehmens.

interbau blink Uta Korzilius-Kern Stiftung

In Verantwortung für unsere Umwelt und unsere Nachkommen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und einen sparsamen Umgang mit Rohstoff und Energie. Auch im Bereich soziales Engagement liegt Interbau-Blink ganz Vorne.

Im August des Jahres 1989 ging der Besitz der Unternehmensgruppe in die "Uta Korzilius-Kern Stiftung" über. Als rechtsfähige, öffentliche Stiftung, die dem Allgemeinwohl dient, erhält zur Zeit der Verein zur Förderung der Krebsforschung in Gießen eV. regelmäßig Mittel aus der Stiftung.

Lassen Sie sich von der Auswahl und Qualität in der Wohnkeramik, dem Schwimmstättenbau, der Fassaden- und Objektkeramik und beim Industrie- und Säurebau überzeugen.

Eine umfangreiche Palette von Oberflächen-Designs und Farbdekoren ist geschmackvoll auf den klassischen oder modernen Wohnstil abgestimmt.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button
Anzeige entfernen